Nachhaltig mobil in Ludwigsburg – Jugend feiert Nachtbus-Premiere nach Hoheneck

Punkt 1.00Uhr erklingt in der Nacht von Freitag auf Samstag am ZOB leise Musik. Die Lichter in der traditionsreichen Musikhalle sind schon lange ausgegangen als es davor erst richtig losgeht. In Kooperation mit der Stadt Ludwigsburg und dem Verein Sicheres Ludwigsburg e.V. wird auf Initiative von Jochen Zeltwanger (Freie Wähler Ludwigsburg) eine Premiere gefeiert: Hoheneck bekommt eine Nachtbusanbindung.

(mehr …)

 


 

Herzlich Willkommen

Wir heißen Sie auf den Internetseiten des Ortsverbandes Ludwigsburg e.V. herzlich willkommen. Wir danken für Ihr Interesse an unserer Wählervereinigung. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere aktuellen Projekte..

(mehr …)

 


9. Januar 2017

Freie Wähler im Dialog – Neujahrsempfang 2017

Das zu Ende gegangene Jahr wurde weltweit geprägt von „postfaktischen“ Entscheidungen. Trotz relativem Wohlstand in Europa dominiert eine allgemeine Unzufriedenheit. Viele Bürger haben das Vertrauen in die politischen Parteien verloren.
So soll das nicht weitergehen !

Der Ortsverband der Freien Wähler Ludwigsburg lädt Sie/Euch ein zum
Freie Wähler – Neujahrsempfang 2017

Ludwigsburg 2020: bahn- und ziellos?
Montag, 16.1.2017, 20.00Uhr Ratskeller Ludwigsburg

Was sind in 2017 – 2020 die wirklich wichtigen Themen für Ludwigsburg ? Wir wollen die vielen „guten Wünsche zum Neuen Jahr“ ordnen und aus dem gut gemeinten Klassiker „Wünsch Dir was !“ – nach gemeinsamer Diskussion der Fakten – die Prioritäten nachhaltig und sinnvoll setzen. „Gut gemacht“ ist wichtiger als „durch die EU gefördert“. Der praktische Nutzen und die konkret erlebbare Auswirkung für die Bürgerinnen + Bürger in unserer Stadt ist entscheidend für wirklich wichtige Ziele.

 
Welche Lösung von heute kann auf die Anforderungen der Zukunft flexibel reagieren, und im Alltag über die nächsten Jahre wirtschaftlich betrieben werden, ohne dass die nächste Generation morgen die Rechnung für unsere Wünsche heute bezahlen muß ?
Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger von Ludwigsburg und den Stadtteilen herzlich ein, sich aktiv in den Dialog über die wichtigsten Prioritäten einzubringen und im Neuen Jahr konstruktiv um den besten Weg und die nachhaltigsten Lösungen zu streiten.
Wer mitmachen will, ist herzlich eingeladen !

 


15. Dezember 2016

Jungfernfahrt Nachtbus Hoheneck

Am Freitag 16.12.2016 in der Nacht zum Samstag 17.12.2016, ab 1.00 Uhr startet der Nachtbus für Ludwigsburg-Hoheneck durch. Die Ludwigsburger Verkehrslinien LVL haben den Antrag der Freien Wähler aus dem Hohenecker Stadtteilausschuss von 2013 und eine Unterschriftenaktion im Stadtteil von 2015 aufgenommen und die Nachtbus-Linien jetzt zum Fahrplanwechsel neu organisiert. Ab sofort fährt die Linie N41 jedes Wochenende vom Ludwigsburger Busbahnhof nach Hoheneck . Um 1.50 Uhr, 2.50 Uhr, 3.50 Uhr und 4.50 Uhr startet der Bus durch die Nacht. Wir sind dabei und wollen diese Premiere angemessen feiern !

 

Nacht von Fr.16. auf Sa.17.12.2016, ab 1.00Uhr:

Jungfernfahrt Nachtbus Hoheneck

 

Basis-Station: Haltestelle Musikhalle/ZOB Ludwigsburg:

mit barocker Lebensfreude und Kultur durch die Nacht, z.B. mit:

  • Leiser Musik
  • Lichtpunkt Air-BaseFeuer – Jonglage durch die Nacht
  • Fingerfood – nachhaltig bekömmlich
  • Getränke – nicht zu viel, aber gut
  • Open Night – Individuelle Kleinkunst der Nacht (Jede/r zeigt, was er/sie kann)

 

Nachtbus der LVL, N41:

in 4 Runden nachhaltig mobil und sicher nach Hoheneck :

  • Lautmacher-Leuchtbus – wir machen die Nacht zum Tag
  • Live-Musik in der Tradition der Ludwigsburger Straßenmusik
  • Selfie- / Video-Aufnahme: Ludwigsburg mobil bei Nacht
  • Getränke, Essen (im Rahmen der Beförderungsrichtlinien)
  • Viel Spaß, faszinierende Momente, unvergesslich, echt Ludwigsburg…….

 

Wir bitten alle, die mitfahren und/oder einen kulturellen Beitrag beisteuern wollen, darauf zu achten, dass es sich um eine Aktion im öffentlichen Raum handelt, bei der in den Bussen die Allgemeinen Beförderungsrichtlinien zwingend einzuhalten sind.

 

Dank für Unterstützung und Sponsoring an :

Lautmacher-Veranstaltungstechnik, Metzgerei Hack Hoheneck, Fräulein Cluss, LVL-Ludwigsburger Verkehrslinien, Bäckerei Luckscheiter, Stadt Ludwigsburg, Ratskeller-Gastronomie, unsere Helfer aus Stuttgart und Ludwigsburg, sowie

ganz besonders an die Musiker und Künstler aus Ludwigsburg und der Region !

 

 

Der Erlöß dieser Aktion ist für die Arbeit des Arbeitskreis Asyl/Hoheneck bestimmt.

 


5. Dezember 2016

Freie Wähler auf dem Weihnachtsmarkt

Das Jahr 2016 geht so langsam zu Ende. In und um Ludwigsburg ist Allerlei in Bewegung. Vieles hat sich in den letzten Monaten positiv entwickelt, bei manchen wichtigen Themen steht die entscheidende Weichenstellung noch aus. Lassen Sie uns gemeinsam auf dem Ludwigsburger Weihnachtsmarkt in der Wilderer Hütte von Andreas Seybold und Hans-Peter Peifer in gemütlicher Runde zurückblicken auf das Vergangene und mit Zuversicht nach vorne !

Wir haben in diesem Jahr die gesamte Hütte exklusiv für die Freien Wähler aus Ludwigsburg und Ihre Freunde reserviert und freuen uns sehr, wenwn Sie Ihren Partner/in und interessierte Bekannte mitbringen. Was soll in Ludwigsburg in Zukunft mit besonderer Priorität verfolgt werden, was wollen wir mit möglichst geringen Kosten erledigen und auf was kann auch ganz verzichtet werden ?
Gemeinde- und Kreisräte der Freien Wähler Ludwigsburg, sowie Vertreter aus den Stadtteilen und dem Ortsverband, freuen sich diesmal bereits ab 19.00Uhr auf interessante Gespräche.

 

Der Ortsverband der Freien Wähler Ludwigsburg lädt Sie/Euch ein zur offenen Gesprächsrunde
Ludwigsburg 2016-17 im Dialog

Montag, 12.12.2016, 19.00Uhr Weihnachtsmarkt Ludwigsburg,
Wilderer Hütte

Wir freuen uns über eine kurze Rückmeldung vorab, wer kommt und wen Ihr/Sie mitbringen.

 


9. November 2016

Freie Wähler zur Stadtbahn-Verlängerung: Kompromiss ist möglich

Kornwestheim,
Ludwigsburg,
Remseck a.N.
den 29.10.2016,

 Am 12. Oktober konnten sich rund 600 Bürgerinnen und Bürger, darunter viele Kommunalpolitiker aus den Anliegergemeinden, im Reithaus in Ludwigsburg umfassend über die Planungsvarianten einer möglichen Stadtbahnverlängerung von Remseck über Ludwigsburg nach Möglingen und Markgröningen informieren.

In Erwartung der SSB-Hochflurlösung haben die Freien Wähler schon mal eine Fotomontage angefertigt

In Erwartung der SSB-Hochflurlösung haben die Freien Wähler schon mal eine Fotomontage angefertigt

Den Anstoß zu dieser Veranstaltung hatte ein Brief der Freien Wähler an Landrat Dr. Rainer Haas, den Ludwigsburger OB Werner Spec und den SSB-Vorstandssprecher Wolfgang Arnold im Januar diesen Jahres gegeben. Unterzeichnet hatten das Schreiben die Freie Wähler-Fraktionsvorsitzenden im Kreistag und in den Gemeinderäten von Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen und Remseck.

Im Rahmen eines interkommunalen Treffens in Remseck am Neckar haben dieser Tage Kreistagsmitglieder sowie Gemeinderäte aus Ludwigsburg, Remseck und Kornwestheim das Thema aufgegriffen und Möglichkeiten für einen Kompromiss ausgelotet. Die Ludwigsburger Freien Wähler gehen davon aus, dass bis Ende März 2017 der Gemeinderat der Kreisstadt eine Entscheidung treffen kann. Damit scheint zumindest das Risiko ausgeschlossen, dass die Fördertöpfe in Berlin leer sind, bevor der Landkreis Ludwigsburg und die beteiligten Kommunen einen konkreten Förderantrag stellen können; man rechnet bekanntlich mit einem Bundeszuschuss in Höhe von 80 Prozent.

Der Remsecker Freie Wähler-Fraktionsvorsitzende Gerhard Waldbauer plädierte entschieden für die Verlängerung der SSB-Stadtbahn ab Aldingen-Hornbach über Pattonville nach Ludwigsburg. „Insbesondere für die 7.500 Einwohner von Pattonville brauchen wir dringend eine deutliche Verbesserung des ÖPNV nach Ludwigsburg“ so Waldbauer. Unterstützung bekam er in dieser Argumentation auch von Gabi Walker, seiner Kollegin im Gemeinderat von Kornwestheim.

Einig war man sich auch, dass man die baulichen Probleme einer Stadtbahn-Querung am Ludwigsburger Bahnhof vermeiden kann, wenn man eine unterbrochene Trasse akzeptiert, die von Markgröningen kommend im Westen des Bahnhofs, von Remseck kommend am Busbahnhof im Osten endet. „Die große Mehrheit der Fahrgäste aus beiden Richtungen wird Ludwigsburg als Ziel haben“, so die gemeinsame Einschätzung.

„Wir brauchen jetzt schnell Detailplanungen und belastbare Kostenberechnungen für Bau und Betrieb der SSB-Lösung und für das BRT-System“, so der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Ludwigsburger Gemeinderat, Reinhardt Weiss. Gleichzeitig plädierte er dafür, die Niederflur-Variante aus dem Rennen zu nehmen, da sie nach allen vorliegenden Daten für den Raum Ludwigsburg keine wirtschaftlich sinnvolle Alternative sein kann. „Die Anbindung an die Stadtbahn und die ÖPNV-Erschließung in der Fläche der Stadt Ludwigsburg sollte mit Bussen gelöst werden“, so Weiss weiter.

„Auch die Aufteilung der Bau-und Betriebskosten zwischen dem Landkreis und den beteiligten Gemeinden muss vor einem Gemeinderatsbeschluss feststehen“ forderte Kreis- und Gemeinderätin Gabriele Moersch aus Ludwigsburg. Der Remsecker Erste Bürgermeister und Freie Wähler-Kreisrat Karl-Heinz Balzer wies darauf hin, dass es hierfür bewährte Modelle gäbe, in denen beispielsweise die Zahl der Haltestellen und die Zahl der durch die Bahn erschlossenen Einwohner eine Grundlage bilden.

Fazit der Freien Wähler aus Ludwigsburg, Remseck und Kornwestheim: Ein Kompromiss ist möglich mit der am Bahnhof Ludwigsburg unterbrochenen SSB-Lösung und der Ergänzung durch Busse im Stadtgebiet Ludwigsburg.

 

 

Ansprechpartner:

 

Freie Wähler Remseck am Neckar

Gerhard Waldbauer

Richard-Wagner-Str. 21

71686 Remseck a.N.

Tel (07146) 891110

Mail: remseck@freiewaehler.de

Internet: remseck.freiewaehler.de
www.facebook.com/FWRemseck

 

 




Durchsuchen Sie unser Archiv



    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Mitglieder-Hauptversammlung
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler-Dialog-Spezial
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog
    • %x
    Freie Wähler im Dialog


  • 26. Oktober 2016
    Freie Wähler pflegen interkommunalen Gedankenaustausch

    14. Oktober 2016
    Freie Wähler im Landkreis Ludwigsburg

    13. Oktober 2016
    Freie Wähler im Landkreis Ludwigsburg

    2. Oktober 2016
    DIALOG Bürger-Beteiligung: Veränderung gemeinsam gestalten

    26. September 2016
    Forum Kinder- und Jugendbeteiligung